Auf die Wohnung fertig los!

© pixabay
Veröffentlicht von Katharina Bloemberg am Di., 8. Okt. 2019 11:22 Uhr
Nachrichten

So oder so ähnlich läuft mittlerweile die Wohnungssuche in Hamburg. Auf eine Wohnung kommen meist 40-50 Interessierte. Besonders schwierig ist dabei die Wohnungsuche für Menschen mit Fuchthintergrund.
Wir als Kirchengemeinde versuchen zu helfen und zu unterstüzen, wo wir können, jedoch kommen auch wir an unsere Grenzen. 
Und da kommen Sie ins Spiel!
Vermieten Sie eine Wohnung oder ein Zimmer oder können Sie einen entsprechenden Kontakt vermitteln?

Bei der Miete sind die meisten Suchenden auf die Regelsätze des jobcenters beschränkt, das bedeutet:

1 Person, Bruttokaltmiete in Höhe von 495,00€ und max. 50 m²
2 Personen, Bruttokaltmiete in Höhe von 603,00€ und mx. 60 m²
4 Personen, Bruttokaltmiete in Höhe von 880,20€ und max. 85 m²
5 Personen, Bruttokaltmiete in Höhe von 1.164,45€ und max. 97 m²

Genau suchen wir zur Zeit Wohnungen für:

Eine 4 köpfige Familie mit zwei Teenagern.
Einen Auszubildenden.
Eine 5 köpfige Familie mit drei erwachsenen Kindern und einem Teenager. (Gerne auch eine getrennte Wohnungen für die erwachsenen Kindern, in der Nähe der Eltern.)
Eine 4 köpfige Familie mit zwei Kindern im Grundschulalter.
Eine 6 köpfige Familie mit zwei Jungs und zwei Mädchen.
Ein frisch verheiratetes Paar.
Eine 5 köpfige Familie mit zwei erwachsenen und zwei schulpflichtigen Kindern.

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Familien erhalten Sie bei unserer Diakonin Katharina Bloemberg.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Wohnraum vermitteln oder vermieten können. Melden Sie sich gerne bei unserer Diakonin Katharina Bloemberg.

Mobil: +49 177 3279879
E-Mail: katharina.bloemberg(at)kirche-nienstedten.de

Bildnachweise: