Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Nienstedtener Gesprächsabend mit Prof. Dr. Werner Ritter

Datum
Donnerstag, 1. September 2022, 20:00 - 22:00 Uhr
Ort
Kirche Nienstedten, Elbchaussee 410, 22609 Hamburg
Mitwirkende
Prof. Dr. Dr. Werner Ritter, Britta Nagel
Preis
Wir bitten um eine Spende

Herzliche Einladung zum 57. Nienstedtener Gesprächsabend am Donnerstag, 01.09.2022, 20 Uhr, in der Nienstedtener Kirche mit dem evangelischen Theologen Prof. Dr. Dr. Werner Ritter!

Vor einem Jahr hat das Bundesverfassungsgericht das Verbot der geschäftsmäßigen Beihilfe zur Selbsttötung aufgehoben. Eine Entscheidung, die innerhalb der evangelischen Kirche kontrovers diskutiert wird. Während die Führung der EKD das Urteil scharf kritisiert, gibt es auch zustimmende Meinungen.

Eine von ihnen vertritt der emeritierte Bamberger Theologie-Professor Werner Ritter. Sein Lob des Verfassungsgerichts sowie seine scharfe Kritik an der EKD sorgte medial für Aufsehen. Anders als die Spitzen der EKD glaubt er, dass der Mensch »als freies Geschöpf Gottes sein Leben selbst gestalten kann und darf. Ein barmherziger Gott nimmt auch diejenigen an, die sagen: Ich habe genug gelitten.«

Freuen Sie sich mit uns auf eine spannende Diskussion mit unserem Referenten! Anstatt eines Eintrittsgeldes freuen wir uns über eine Spende für den Förderverein der Nienstedtener Kirche.

Britta Nagel