Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Was singt denn da? NABU Hamburg Führungen im Jenischpark fallen zur Zeit aus.

Datum
Mittwoch, 28. April 2021, 18:00 Uhr
Ort
Jenischpark Eingang Marxsenweg

Unerwartet sitzt das Rotkehlchen wieder auf den Rhododendren vor unseren Amtszimmerfenstern. Rotkehlchen sind sehr standorttreu. Mir ist, als würden wir uns kennen und beinahe alte Freunde sein. Meistens fällt uns das Rotkehlchen erst auf, wenn wir seinen klagenden Gesang hören: Hohe Töne, die in einer »perlenden« Strophe enden. Der Klagegesang des Rotkehlchens passt in diese Zeit. 

Andere Vögel klingen anders. Die Unterschiede zu erkennen, macht stolz und verbindet uns darüber mit der Natur, in der wir leben. Die Führungen im Jenischpark schulen zu erkennen, welche Vogelart sich an welchem Ort wohlfühlt. Mehr Vögel kommen, als wir denken. Meistens werden wir überrascht.

Die Regie der Führungen hat wieder Karen Mielke-Sommerburg,
unterstütztvon Prof. Ernst Schaumann. 

Eingang Hochrad/Höhe Marxenweg. Ein Fernglas ist hilfreich. Bitte vergewissern Sie sich über unsere Homepage, ob z.B. Kontaktdaten abgefragt werden oder andere kurzfristige Änderungen anstehen.