Stiftung

Etwas Gutes hinterlassen ...

Die Stiftung zur Förderung der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Nienstedten wurde ins Leben gerufen, um die wirtschaftliche Stabilität der Gemeinde langfristig zu sichern. Ihr Stiftungskapital kann durch Zustiftungen und Spenden vergrößert werden, wird aber niemals durch Ausgaben geschmälert oder auf sonstige Weise angetastet.

Sinn und Zweck der Stiftung ist es also in erster Linie, der Gemeinde über den Tag hinaus einen wirtschaftlichen Rückhalt zu geben, der es ihr ermöglicht, auch in Zeiten stagnierender oder rückläufiger Zuweisungen seitens des Kirchenkreises nachhaltig ihren Auftrag zu erfüllen, Gottes Wort zu verkünden, Seelsorge zu betreiben und diakonisch tätig zu sein. 

Aufgrund ihrer wirtschaftlichen Stabilität und ihrer Unabhängigkeit von kurzfristigen wirtschaftlichen Entwicklungen ist die Stiftung in der Lage, auch längerfristige Projekte der Gemeinde verlässlich zu finanzieren.‎ So ist beispielsweise die Stelle der Jugenddiakonin der Gemeinde bei der Stiftung angesiedelt und wird von ihr massgeblich mitfinanziert.

Die Stiftung ist gemeinnützig und verfolgt ausschließlich kirchliche Zwecke. Der Stiftungsvorstand besteht aus drei Personen, die ehrenamtlich tätig sind und dem Kirchengemeinderat angehören müssen. Dadurch wird die erforderliche enge Verzahnung der Stiftungsarbeit mit der Arbeit der Gemeinde erreicht. Der Stiftungsvorstand besteht derzeit aus Dr. Klaus von Gierke (Vorsitzender), Pastorin Astrid Fiehland van der Vegt (stellvertretende Vorsitzende) und Pastor Tilmann Präckel.‎

Sie können die Arbeit der Stiftung sowohl durch einmalige oder laufende Spenden als auch durch größere Zuwendungen und Zustiftungen fördern. Dabei können Sie bestimmen, ob der zugewendete Betrag das Stiftungskapital erhöhen - und damit die Handlungsfähigkeit der Stiftung langfristig erweitern – oder zur Deckung laufender Ausgaben (oder auch zur Verwirklichung eines bestimmten Zwecks) verwendet werden soll. Selbstverständlich erhalten Sie für jede Zuwendung eine Spendenbescheinigung, die zum Steuerabzug berechtigt.

Unser Stiftungskonto bei der Evangelischen Bank lautet: Stiftung zur Förderung der Ev.-Luth.  Kirchengemeinde Nienstedten, IBAN: DE53 5206 0410 0006 4156 01.

Kontakt: Stiftung

Dr. Klaus von Gierke

Dr. Klaus von Gierke (Vorsitzender Stiftungsvorstand)

Telefon: +49 40 828744 (Kirchenbüro)
E-Mail: klaus.von.gierke(at)kirche-nienstedten.de
Anschrift: c/o Kirchenbüro, Nienstedtener Marktplatz 19a, 22609 Hamburg
zur Person: Dr. Klaus von Gierke >>>